Hydro Ingenieure - Mit Weitblick zu klaren Lösungen

News-Archiv

Abwasserbeseitigungsanlage Neuniederschrems

12-07-2012 11:22

Hydro Ingenieure zeichnen für Planung, Bauaufsicht und Förderabwicklung verantwortlich

Nach einjähriger Bauzeit von Juni 2010 bis Juni 2011 wurde die ABA Neuniederschrems und Kottinghörmanns in Betrieb genommen.

Anlässlich der Fertigstellung des Bauabschnittes 18 wurde in Neuniederschrems eine Gedenktafel errichtet und am 20. Juni 2012 von Herrn Bgm. Dir. Reinhard Österreicher im Beisein von Vertretern der Stadtgemeinde Schrems, der Firma Strabag (Bauausführung) sowie der Frima Hydro Ingenieure, welche für die Planung, Bauaufsicht und Förderabwicklung verantwortlich zeichnet, enthüllt.

Errichtet wurden:

  • 2.250 lfm Schmutzwasserkanäle
  • 1.850 lfm Regenwasserkanäle
  • 1.900 lfm Transportleitung zur Ableitung der Schmutzwässer in die Kläranlage
  • 90 Schmutzwasseranschlüsse
  • 90 Regenwasseranschlüsse
  • sowie ein pneumatisches Pumpwerk zur Hebung der Abwässer


Die Gesamtkosten für dieses Projekt belaufen sich auf ca.€ 1.200.000,-. Ein besonderes Lob wurde der bauausführenden Fa. Strabag sowie den Hydro Ingenieuren für die gute Zusammenarbeit und reibungslose Abwicklung während der gesamten Bauphase ausgesprochen.

Zurück